Ein gutes Deo ohne Aluminium –> NIVEA natural fresh

Foto

Seit einiger Zeit stehen Deos mit Aluminium unter Verdacht mitverantwortlich für Brustkrebs zu sein. Zu 100% ist noch nichts bewiesen. Dennoch haben einige Hersteller schon mal aluminium-freie Deos auf dem Markt gebracht und auch in manchen Drogeriemärkten habe ich schon kleine Hinweise über dem Preisschild gesehen mit dem Hinweis „Aluminiumfrei“.

Aluminium dient dazu die Hautporen zu verschließen, damit weniger Schweiß austreten kann. Schwitzen hat aber auch etwas Gutes. Dadurch scheidet der Körper Schadstoffe aus. Ich bin jetzt allerdings auch kein Fan davon mit nassen Flecken unter den Armen rumzulaufen. Auf Grund der ganzen Diskussionen kaufte ich mir auch ein aluminium-freies Deo. Die Wahl fiel auf das NIVEA fresh natural Spray.

Der Nachteil allgemein bei alluminiumfreien Deos ist, dass sie das Schwitzen und den Geruch nicht so sehr unterbinden wie die herkömmlichen Deos. Bei vielen stinkt man schon nach kurzer Zeit wie ein Seeotter. Und das nächste ist, dass Alkohol enthalten ist. Nach der Rasur brennt das immer so herrlich :p

Ich verwende das NIVEA fresh natural Spray jetzt schon seit 4 Wochen. In dieser Zeit waren auch schon mal wieder 33° C, habe ich die Wohnung geputzt und umgeräumt und war im Fitnessstudio trainieren. Also alles Aktionen in denen man schon mal zum Schwitzen kommt.

Ich habe nie an mir den Schweiß gerochen (ihr kennt ja diesen bekannten müffeligen Schweißgeruch). Bemerkt hatte ich schon, dass ich etwas mehr geschwitzt habe, aber nie so, dass der Stoff unter meinen Achseln meganass ist.

Mein Freund hat das Deo auch mal zum Sport verwendet und er meinte auch, dass er das Gefühl hatte, dass es weniger das Schwitzen unterbunden hat als die herkömmlichen Deo mit Aluminium. Aber der Geruch war dennoch angenehm frisch (wie frisch halt Schweiß sein kann).

Ich bin mit dem NIVEA fresh natural Spray zufrieden und gehört ab sofort in mein Kosmetiksortiment. Dennoch würde ich es glaub nicht kaufen, wenn ich zu der Menschengruppe gehören würde, die schnell schwitzt. Denn man soll sich auch in seiner Haut wohlfühlen und mit verschwitzten Klamotten ist das in der Regel nicht möglich.

Soweit ich aber aus den Medien mitbekommen habe, ist Aluminium allgemein nicht schädlich für den Körper sondern nur die Mengen die wir heutzutage aufnehmen, da es ja in vielen anderen Produkten auch enthalten ist.

Ich bin zum Beispiel der Meinung, dass man zum Schlafen gehen nicht nochmal Deo auftragen muss oder jedes Mal wenn man das Haus verlässt. Zur Sicherheit habe ich immer noch ein Deo mit Aluminium zu Hause, denn z. B. bei einem Bewerbungsgespäch gehe ich auch lieber auf Nummer Sicher und habe trockene Achseln.

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein gutes Deo ohne Aluminium –> NIVEA natural fresh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s