Fettcreme für die Haut

IMG_1016 IMG_1104

Zurück aus meinem langen Sommerurlaub kommt jetzt endlich wieder ein neuer Beitrag.

Ihr fragt euch jetzt bestimmt was ich mit den zwei Kindercremes mache. Seit über 2 Monaten benutze ich diese jetzt schon die Nivea Creme und bebe Creme für mein Gesicht und bin total begeistert. Ich habe abwechselnd beide verwendet, wobei sie sich in der Konsistenz überhaupt nicht unterscheiden. Jede für sich hat lediglich den unverkennbaren Geruch an dem man sie erkennt.
Ich hatte immer dieses Spannungsgefühl im Gesicht obwohl ich Mischhaut habe und spezielle Cremes immer für Mischhaut verwende. Auf der Stirn hatte ich beim Puder auftragen immer kleine Hautfetzen hängen und dies ist dann eigentlich ein Zeichen das meine Haut zu trocken ist, obwohl ich nach paar Stunden trotzdem geglänzt habe.

Anfangs habe ich sie immer nur abends benutzt, weil man danach wie ein Honigkuchenpferd glänzt. Sie ist von der Konsistenz sehr fest und schmierig.

Foto (1)

Irgendwann benutzte ich sie aber auch tagsüber, wenn ich wusste mich sieht heute keiner mehr bzw. ich kein Make-up verwendete. Inzwischen möchte ich sie nicht mehr hergeben, da mein Spannungsgefühl verschwunden ist. Ich persönlich tendiere mehr zur Nivea Creme, da ich den Geruch lieber mag und die Farbe blau besser in mein Bad passt. Aber ansonsten sind für mich beide gleich, egal ob bebe oder Nivea.

Der Größte Bestandteil beider Cremes ist Paraffinum Liquidum (Mineralöl). Meine Abneigung dazu war bisher doch sehr groß, da sie ja die Poren verstopfen sollen, sodass die Haut nicht mehr Atmen kann.
Doch meine Mama benutzt die bebe Creme schon seit ich denken kann und eine andere Bekannte lässt in ihr Gesicht nur Babyöl, was bekanntlich auch aus Paraffinum Liquidum besteht. Beide, nicht mehr die jüngsten und eine davon schon im Rentenalter, haben eine tolle Haut, was auch schon von Kosmetikerinnen bestätigt wurde. Meine Mama ist dazu noch eine absolute Sonnenanbeterin die sich auch schon mal ohne Sonnenschutz in die Sonne legt bzw. mit Melkfett um das Bräunen zu beschleunigen.

So falsch kann also die Fettcreme von bebe oder Nivea nicht sein. Ob sie meine Haut im Alter immer noch so jugendlich aussehen lässt, sehe ich sowieso erst wenn ich alt bin. Aber zumindest habe ich schon mal zwei Beispiele mit toller Haut im Alter die diese Creme verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s