Nachtrag zur Pantene Pro V Anti-Haarverlust Serie

IMG_0001

Im Oktober 2014 berichtete ich ja über die Pantene Pro V Anti-Haarverlust Serie. Im Grunde war ich ja sehr zufrieden zu dem Zeitpunkt mit den Produkten. Beim Friseur im Dezember kam dann allerdings die bittere Wahrheit heraus.

Er musste mir soviel wie noch nie von den Spitzen abschneiden und das waren bestimmt 5 bis 6 Zentimeter. Die Spitzen waren total trocken und ich hatte ganz viel Spliss. Gesundheitstechnisch oder Ernährung hat sich nichts geändert, was manchmal ja auch ein Auslöser für kaputte Haare sein kann.

Seit diesem Zeitpunkt bin ich überhaupt nicht mehr von den Produkten überzeugt und es zeigt sich mal wieder, dass nur ein Langzeittest über mehrere Monate oder zumindest bis alle Flaschen leer sind, ob die Produkte gut für einen sind oder nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s